Kindergarten & Schule

Kindergarten

Für CF-Kinder wird der Kindergarten erst ab 4 Jahren empfohlen.

Ich war in einem Integrationskindergarten, wobei ich - trotz CF - nicht als Integrationskind geführt wurde.

Der Vorteil bei einem Integrationskindergarten ist, dass für die Kinder insgesamt 4 Betreuerinnen da sind.
Außerdem wurde ein WC extra mit Deckel ausgestattet, da CF-Patienten so etwas brauchen. 

 

Schule

In der Volksschule, in der Mittelschule und im ORG - wo ich jetzt bin - wurde ich ebenfalls gut aufgenommen und hatte mit meiner Erkrankung nie ein Problem.
Auch hier war das WC-Thema immer sofort gelöst.

 

 

 

Sowohl im Kindergarten als auch in den Schulen wurde auf mich geachtet, ohne mich auf ein "Podest" zu stellen - was mir sehr angenehm ist.

Ich will nichts Besonderes sein, aber trotzdem soll niemand vergessen, dass ich CF habe.